Über uns
Sanitäre Anlagen
Heizungsanlagen
Kundendienst
Badmodernisierung
Gas-Installation
Solaranlagen
regenerative Energ.
Regenwassernutzung
Klimaanlagen
Staubsaugeranlagen
Projektierung
Aktionen
Schnäppchenmarkt
Kontakt
Anfahrt
REG. ENERGIEN

Pellets | Erdwärme | Thermotechnik

Energieeinsparung durch
Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung

Das Prinzip ist einfach:
Das Gebäude wird unterteilt in den Abluftbereich mit Küche, Bad, WC, Dusche und den Zuluftbereich mit Schlaf-und Wohnräumen. Flure dienen zum Überströmen vom Zuluft- in den Abluftbereich.

Im Abluftbereich fallen Gerüche und Feuchtigkeit an. Hier wird ständig Luft aus dem Gebäude herausgeholt. Mit der gleichen Menge an frischer Luft wird das Gebäude in den Zulufträumen wiederum versorgt.
Die abgesaugte Luft aus Küche, Bad, WC und Dusche ist beheizt, hat ca. 20° . Wenn diese Luft in einem Kanal aus dem Haus geholt wird, kann über einen Wärmeüberträger ein Großteil der Wärme zurückgewonnen werden.
Damit wird die eingebrachte Frischluft auf Raumtemperatur vorerwärmt, daß macht sie angenehmer - und die Wärmerückgewinnung spart zudem Energie.

Die Abstimmung der Bauteile ermöglicht bei 11kWh Strom für die Ventilatoren eine Rückgewinnung bis zu 11 kWh Wärme aus der Abluft. Dies führt zu einer Primärenergieeinsparung bis zu 56%, bestätigt durch die Zulassungsprüfung gemäß Deutschem Institut für Bautechnik.